Art Basel 2015

Art Basel 2015

Dieses Jahr haben die Art Basel und Liste Basel Ihre Tore kurz nach der Frieze in NY geöffnet. Die Galerien haben dadurch sehr wenig Zeit sich auf die neue Herausforderung in Basel einzustellen aber es muss ja irgendwie..Im Umkehrschluss bedeutet das für uns ein erhöhtes Maß an Flexibilität, lückenlose Planung und Nervenstärke.

Nachdem unsere Lkws alle beladen waren; insgesamt sind wir dieses Jahr mit 5 Fahrzeugen unterwegs, haben wir uns auf den Weg nach Basel gemacht.
Einige Galerien wurden auf dem Weg noch abgeholt, so teilten sich die Wege einiger unserer Fahrzeuge.
Wir machen immer wieder drei Kreuze, wenn wir alle am Checkpoint in Basel ankommen, wo sich alle Shipper aus Europa die Hand geben und sich wie die Stierkämpfer auf den Einmarsch in die Arena vorbereiten.
Hier gilt unter Shippern; sehen und gesehen werden… ähnlich wie bei den Galerien.

Unser Timeslot war am Freitag relativ früh und der Stress geht dann erst richtig los.
Man hat sehr kurze Entladezeiten für die großen Lkws.. Das denken wir alle immer wieder aber dank unseres Partners von KRAFT E.L.S. konnten wir den Zeitplan pro LKW locker einhalten und die Ware wurde erfolgreich auf die Stände verteilt.

Einige unserer Kunden brauchten Aufbauhilfe, sodass wir unsere Arthandler durchweg gut beschäftigt haben.
Von Bildern über Skulpturen und technischen Installationen war wieder alles dabei.

Das Wetter verspricht gute Laune und dadurch wollen wir hoffen auch gute Verkäufe bei unseren Kunden.

Jetzt sind sie an der Reihe. Wir hoffen sie haben das richtige Näschen bewiesen bei der Auswahl Ihrer Kunst und haben ein paar erfolgreiche Tage in Basel… toi toi toi

Wir sehen uns am Ende der Messe wieder, wenn es um den Abbau geht und alles wieder verpackt werden soll.

Nach der Messe ist vor der Messe…

art-basel_artseco01
art-basel_artseco04
art-basel_artseco03
art-basel
art-basel_9398

art-basel_9407
art-basel_9412
art-basel_9414
art-basel_9411
art-basel_9420
art-basel_9447